top of page
  • AutorenbildJens Uhlemann

Aumühle und Freundeskreis beim Fürstlichen Gartenfest

Drei Tage präsentierte sich die Gärtnerei der Aumühle auf dem traditionellen Gartenfest im Schloss Wolfsgarten bei Langen, zu dem Floria Landgräfin von Hessen eingeladen hatte. Und auch der Freundeskreis der Aumühle war vor Ort.

Klaus-Dieter Frankenberger am Stand der Gärtnerei Aumühle
Klaus-Dieter Frankenberger mit dem kunstWERK-Kalender am Stand der Gärtnerei Aumühle

Das sonnig-warme, wahrlich "fürstliche" Spätsommerwetter lockte an drei Tagen unzählige Besucher in den weitläufigen Schlosspark an der Prinzessin-Margaret-Allee in Langen.


Unter dem Motto "Große Gartenschule" wurde dort richtig viel geboten: Ein hochkarätiges Kulturprogramm, spannende Vorträge und Gesprächsrunden, Führungen durch den Schlosspark und natürlich auch unterschiedlichste Kulinarik - für alle Interessen und Bedürfnisse war bestens gesorgt.


Mehr als 150 Aussteller präsentierten (fast) alles rund um den kleinen und großen Garten: Von heimischen Blumenzwiebeln bis zu seltenen Pflanzen, von komfortablen Sitzmöbeln über diverse Gartengrills bis hin zum Jacuzzi für den Außenbereich.


Auch die Gärtnerei der Aumühle offerierte eine attraktive Auswahl an Pflanzen und Accessoires. Das Besucherinteresse war entsprechend groß, zumal die Aumühler auch als kompetente fachliche Ratgeber gefragt waren: Nützliche Tipps zur Pflanzenauswahl und Pflege waren obligatorischer Teil jedes Gesprächs auf dem liebevoll gestalteten Stand - eben ganz genau so, wie es die Kunden der Wixhäuser Gärtnerei schätzen und gewohnt sind.


Unser Freundeskreis Behinderteneinrichtung Aumühle e.V. nutzte diese Gelegenheit natürlich ebenfalls, um mit den Festbesuchern ins Gespräch zu kommen und auf das wichtige Anliegen des Vereins hinzuweisen - nämlich die Lebensqualität der Menschen mit Behinderung, die in der Aumühle leben und arbeiten, zu sichern und zu fördern. Unser neues Faltprospekt war dabei eine große Hilfe. Besonders gefreut hat uns, dass wir bereits die ersten Exemplare des kunstWERK-Kalenders auf dem Fest verkaufen konnten.


Impressionen vom Fürstlichen Gartenfest 15.-17. September 2023:



66 Ansichten

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen

Was für ein Tag!

Das große Jubiläum

bottom of page