top of page
  • AutorenbildJens Uhlemann

Weltautismustag am 2. April 2023

Aktualisiert: 1. Apr. 2023

Aufbau einer inklusiven Gesellschaft für autistische Menschen - unter diesem Motto steht der Weltautismustag 2023. Auch in der Aumühle leben und arbeiten Menschen mit Autismus, einer komplexen und vielgestaltigen neurologische Entwicklungsstörung.


Autistische Menschen können soziale und emotionale Signale oft nur schwer einschätzen.


Sie reagieren daher auf Gefühle anderer Menschen oft unangemessen und es fällt ihnen schwer, ihr Verhalten an bestimmte soziale Situationen anzupassen. Dies kann zu Problemen im Zusammenleben mit anderen Menschen führen, zu Unverständnis und sogar offener Ablehnung.


Rund um den Weltautismustag am 02.04. finden bundesweit viele Veranstaltungen und Projekte statt, um über das autistische Syndrom aufzuklären und um Verständnis und bessere Integration autistischer Menschen in unsere Gesellschaft zu werben.


In Hessen begleitet seit mittlerweile 45 Jahren der Autismus Rhein-Main e.V. die Menschen im Autismus-Spektrum und ihre Angehörigen. Deutschlandweit vertritt der Bundesverband autismus Deutschland e.V. als Selbsthilfeverband die Interessen von autistischen Menschen.


Auf den Seiten der beiden Vereine finden Sie viele nützliche Informationen rund um das Autismus-Spektrum. Die diesjährige interationale Kampagne zum World Autism Awareness Day wird bei AUTISM-EUROPE in Englisch und Französisch vorgestellt. #Autismday2023



14 Ansichten

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen
bottom of page